Jugendkonzertchor der Chorakademie Dortmund

12.05.2019 17:00

„Vokale Harmonie in Perfektion“ – so lautete die Überschrift einer Rezension in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung nach einem A-cappella-Konzert des Jugendkonzertchores der CHORAKADEMIE Dortmund unter der Leitung von Felix Heitmann. Das Spitzenensemble des Jugendbereichs von Europas größter Singschule ist erster Preisträger des Deutschen Chorwettbewerbs 2018 in Freiburg und hat sich in den vergangenen Jahren weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus einen Namen gemacht. Im Fokus der Chorarbeit steht die A-cappella-Chormusik sämtlicher Epochen. Darüber hinaus bewegt sich das breite Repertoire des jungen Ensembles auch hin zu oratorischen und chorsinfonischen Werken sowie populärer Chormusik. Neben den mehrmals pro Woche stattfindenden Chorproben werden die 13 bis 19-jährigen Sängerinnen und Sänger von Heike Susanne Daum, Kelley Marie Sundin und Jens Hamann zu Gesangssolisten und Ensemblesängern ausgebildet. 

Die Zusammenarbeit mit Bridget Breiners Ballett im Revier im Rahmen der Ruhrfestspiele und die Aufführung der Marienvesper von Claudio Monteverdi mit der Akademie für Alte Musik Berlin waren künstlerische Höhepunkte der vergangenen Jahre. In der Saison 2018/19 werden die Jugendlichen unter anderem erneut mit Bachs Weihnachtsoratorium im Konzerthaus Dortmund zu hören sein und in ihrer eigenen Konzertreihe auf der Zeche Zollern Dortmund den Besuchern vielfältige Klangerlebnisse bieten. Darüber hinaus wird sie ihr neues A-cappella-Konzertprogramm „I Himmelen – Europäische Chormusik“ an viele bedeutende Konzertorte Deutschlands führen. Eine neue Kooperation mit dem WDR Rundfunkchor gibt den Jugendlichen die Gelegenheit, praktische Erfahrungen mit Profimusikern zu sammeln. 

Im Januar 2017 veröffentlichte der Jugendkonzertchor beim renommierten Label Hänssler Classic seine erste CD-Einspielung „Romantic Choral Music“ mit A-cappella-Werken deutscher Komponisten der Romantik. In Wettbewerben wurde das Ensemble bereits mehrfach ausgezeichnet: Zuletzt erhielt das Ensemble beim 10. Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg den 1. Preis in der Kategorie „Gemischte Jugendchöre“ und bekam mit 23,4 von 25 möglichen Punkten das Prädikat „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“ zuerkannt. Regelmäßig erhalten darüber hinaus Mitglieder des Chores im Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Bestplatzierungen und Sonderpreise für herausragende künstlerische Leistungen.

Eintritt frei

 

Zurück